Butterfly - Free Template by www.temblo.com
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog

Hi.

Endlich mal wieder was von mir ^^...

Also es hat sich viel verändert. Habe James einen Brief geschrieben und ihm am Montag vor einer Woche bei ihm abgegeben. Stand halt drin, dass ich nicht weiß wo ich bei ihm stehe und er mir das sagen soll und so. Die ganze Woche ging es mir ein wenig scheiße, war nur am zittern und mir war dauernd schlecht.

Samstag bin ich dann zu ihm gefahren, weil er aufgeräumt hatte und ich mir das angucken sollte. Bin dann hingefahren und er meinte: "Ich habe eine gute Nachricht und eine schlechte." Ich dacht schon "Okay, ich weiß bescheid, willst nix von mir..." Und er meinte dann: "Die gute ist, ich habe deinen Brief gelesen, die schlechte ist erst vor 10 minuten." Haben dann darüber geredet und er sagte, er weiß ja auch nicht wo er bei mir steht und so. Naja, er denkt jetzt drüber nach, denk ich mal.

Dann haben wir uns weiter unterhalten und dann kamen so Sachen wie, dass wir beide einen Großteil unserer Familien nicht mögen und er meinte dann: "Ist ja auch nicht so schlimm, brauchen wir nicht so viele zu Geburtstagen einladen." Oder er erzählte, dass die Freundinnen seiner Bandmitglieder mit im Proberaum waren und sich an die jeweiligen Instrumente ihrer Freunde gesetzt haben und es dann hieß: "Ja James, jetzt brauchst du nur noch ne Freundin die Bass spielt." Und daraufhin fragte er, ob ich Bass spielen könne und als ich verneinte meinte er dann: "Sollen wir das mal zusammen üben?"...

Waren dann noch Billard spielen und als wir wieder bei ihm waren, sind wir auch relativ früh ins Bett gegangen und haben bisschen gekuschelt und joa. Mehr ist so nicht passiert, nur der Abschied war komisch. Beide bisschen verunsichert und joa ^^.. Naja.

So, das wars auch wieder. Weil ist schon spät und ich bin müde. Ausnahmsweise mal ^^. 

13.5.08 00:38


Werbung


Okay, okay. Ich war Samstag nach der Matrix bei James. Bin um 4 Uhr hingefahren und wir haben dann nur noch bisschen geredet und dann geschlafen. Dann um 12 Uhr ca wach geworden und naja irgendwann wieder miteinander geschlafen. Länger als sonst und dann ging er von mir runter hat sich hingelegt und zog mich zu sich und wollte noch kuscheln. Das hat er sonst nie gemacht. Als ich dann meinte ich müsse aber um 15 Uhr schon wieder arbeiten, war er schon wieder auf mir und fing von neuem an und meinte: "Musst du wirklich dahin? Hast du schon zu gesagt?". Habe dann ja gesagt und dann kam noch ganz viel von wegen: "Und was ist wenn du hier nicht wegkommst?" "Du kannst doch einfach mal nicht gehen.." und so. Ehm? Warum sagt er das? Er hatte doch seinen Sex? Deswegen wollte der mich doch nur wieder sehen, deswegen hat er doch überhaupt nur gefragt. Und ich? Ich bin wieder so doof und fahr da hin.

Hab gestern Abend mit Sven noch einen Spaziergang gemacht und ich hab ihm dann halt alles erzählt. Wegen James. Naja. Tat gut zu reden. Und er ist wirklich so nett. Hört mir zu und so. Und er musste gestern wirklich voll viel ertragen, war ja auch wieder in meiner "Kerle sind doch alle Scheiße" Einstellung und naja. Meinte dann auch öfter mal wie dumm und naiv ich wäre. Irgendwann meint ich dann: "Ich bin wirklich dumm, weißt du warum? Dumm fickt gut!" ... Mussten wir beide erstmal lachen :D.

So muss auch wieder los. Treff mich mit Sven wieder im Stadtgarten .

P.s: Haare sind toll geworden. Nicht blond, nicht verlängert... Sondern Schokobraun und Stufig-Fransig geschnitten . Ich erzähl morgen oder so mehr  

28.4.08 23:33


Schon wieder bisschen her.

War in den letzten Tagen oft schlecht drauf. Ja wegen James. Erklär ich euch im folgenden.

Mittwoch hab ich meinen Vater zum ersten Mal weinen gesehen . Es tat mir so leid, ich kann das nicht sehen, wenn er weint. Ich musste mit weinen. Im Moment streiten sich er und meine Mum öfters, auch wegen mir. Ich geb ja zu, ich mach es ihnen nicht immer einfach, aber warum müssen die sich streiten, weil mein Zimmer nicht immer ganz in Ordnung ist? Ich mein, jetzt sind meine beiden Zimmer im tadellosen Zustand, wird sich auch so schnell nicht ändern, aber da gibts ja noch andere Dinge, die meine Mum an meinem Dad auszusetzen hat. Mein Dad macht so viel und sie sieht es einfach nicht. Sie sieht nur was er nicht gemacht hat. An dem Mittwoch zum Beispiel wollte mein Vater den Garten machen. Wollte vorher die Flaschen wegbringen mit meinem Auto, das ist aber nicht angesprungen, weil die Batterie kaputt war (Nein ich hab kein Licht oder so angelassen, das war weil die Batterie seit 1998 existiert ). Er das Auto dann in die Werkstatt bringen lassen und ist dann dahin, hat danach eingekauft, insbesondere extra weiches Brot weil meine Mum zum Zahnarzt musste und so und deswegen wohl nicht kauen konnte. Dann kam er nach Hause, hatte dann natürlich noch nichts im Garten gemacht und sie meckert ihn einfach direkt an. Was soll denn das? Er ist doch nur ein Mensch und kann sich nicht teilen. Oh man. Naja meine Mum ist nun erstmal bis morgen weg. Lünen oder so o.O. Keine Ahnung.

Mittwoch Abend nach der Arbeit noch mit Sven durch den Stadtgarten gelaufen. Es hatte geregnet und da es vorher so warm war hat es nach Regen gerochen. Kennt ihr doch sicherlich? Haben uns auch gut unterhalten.

Donnerstag war ich mit Bea und Julia im Lake Side In. Haben da was gegessen und getrunken und sind dann wieder zurück gefahren und haben uns später für's Kino nochmal verabredet. Sind in den Film 21 gegangen, den ich nur empfehlen kann. Ich dachte erst, dass der Film mich nicht so interessiert, weil ich für Poker und sowas nichts übrig habe, aber es war ein super Film.

Freitag war dann Amy's 18er. War auch sehr lustig . Hab ihren Bruder kennen gelernt und mich mit dem unterhalten. So ja ganz nett aber er ist erst 17. Und naja. Meine Altersklasse ist das wohl nicht , wenn man sich anguckt, dass die Kerle bei mir momentan alle 25 oder 27 sind ^^. Hatte aber auch gut gebechert und dann um 2 ca. sind Julia und ich zu mir nach Hause gelaufen. James war noch online und ich schrieb ihm dann: "Wir sind jetzt mal im Bett" und er fragte, wer denn "wir" sei und ich nur: "Julia und ich" ... Daraufhin kam dann "GEIL" zurück. Naja. Ich konnte dann nicht schlafen und ging 2 Stunden später wieder online. Er war auch da. Schrieb mich an, hab ihm gesagt, dass ich nicht schlafen kann wegen zu vielen Gedanken. Hab ihm aber nicht gesagt was für Gedanken, obwohl er fragte. Immerhin drehten sich die meisten Gedanken ja auch um ihn.

Gerade schrieb er mich auch an. Was denn mit mir los sei und so. Und dann schrieb er, dass er es schade fand, dass ich gestern nicht auf seinem Konzert war. Und was mach ich? Anstatt kalt irgendwas zurück zu schreiben, wie ich eigentlich wollte... "Ich wäre sehr gerne gekommen. Wirklich!".. Hmpf. Gehts noch deutlicher? Wenn der sich jetzt nichts dabei denkt... Naja tut er sicherlich nicht. Keine Ahnung. Später hatte er mich gefragt ob ich heute Abend Lust hätte, was mit ihm zu machen. Ja ich habe Lust... Ich würde so gerne Matrix absagen und zu ihm. Aber wie kommt das denn rüber? Vorallem. Ich wollte mich doch distanzieren, mir nicht mehr weh tun lassen.

Was meint ihr? Soll ich mit ihm reden? Es ihm sagen? Heute ist wieder so ein Tag wo ich denke: "WOW, der will mehr".. Er hat sich Sorgen gemacht und es interessiert ihn was mit mir los ist. Er fand es schade, dass ich nicht da war, er will was mit mir machen heut Abend.

Ja und jetzt kommen so Gedanken wie: Ja klar will er was heute Abend mit mir machen, er hatte ja seit über ner Woche keine Perle mehr. Und so weiter.

 

Montag werd ich anders. Es geht zum Friseur. Haarverlängerung. So bis Mitte bzw. unter die Brust. Und Blond. Und zwar extremes Silber-Blond. Ja genau. Und das einfach um mich wieder wohl zu fühlen. SO wie es jetzt ist geht es nicht. Ich möchte mich verändern! Und zwar für mich! James sagte zwar, ich sollt es lassen. Aber... Nein! Es ist für MICH! Er hat da nichts zu sagen. Er will doch eh nur ins Bett. Da muss er ja nicht auf meine Haare achten. Der Körper ist ja immer hin der selbe.

Gut.. Von guter Laune, weil er mich gefragt hat, von wegen was unternehmen zu leichten Depressionen, wegen diesen ganzen negativen Gedanken...

Bis dann. 

26.4.08 19:01


Danke Sari, für deinen Kommentar. Das ist echt lieb, dass du mir schreibst , auch wenn der Inhalt ja wohl nicht grade positiv ist und mir zu denken gibt. Auf der einen Seite will ich darauf hören, es einfach nicht so weit kommen zu lassen... Auf der anderen Seite ist es aber auch so verdammt schwer. Weil... Man vermisst dann schon die Nähe und alles. Und wenn man diese dann angeboten bekommt ist es verdammt schwer Nein zu sagen.

Nachdem ich hier gepostet hatte meinte ich noch  zu James gesagt: "ja ich schick se dir dann vorbei" und er dann direkt: "Ja du kommst mir ". Warum mich dieser Satz dann wieder ein wenig glücklich gemacht hat, weiß ich nicht einmal. Weil... Irgendwie ist daran doch nichts wirklich gutes bzw. besseres oder? Nur.. Er will mich auch dabei haben. Oh man, das ist so verwirrt.

Waren heute mit den Mädels essen. Wir waren zu Acht und eine ziemlich lustige Runde. Der erste Kellner war auch super nett und witzig. Und Marina erstmal: "Wenn ich paar Jahre älter wäre..". Großes Thema war dann noch Sex. Bei dem Thema schauten mich alle an und ich musste zu allem was da angesprochen wurde was sagen und so. Keine Ahnung. Als ob ich eine Expertin darin wäre. Nur weil ich auch während ich Single bin Sex habe? Oder sollt ich sagen, weil ich zur Zeit als Betthäschen missbraucht werde, aber einfach zu doof bin um mir das einzugestehen? Man. Ich bin wirklich dämlich. Und ich soll jetzt mein Abi geschafft haben? Hmpf. Ist klar....

Grad wieder mit James geschrieben. Normal wie immer halt. Er hatte mich dann auch wieder angeschrieben und so. Keine Ahnung, ob er dann wirklich mit mir reden will, oder mich einfach nur warm halten will, für alle Fälle, wenn er dann mal wieder spontan Lust hat. Oh man. Ich hab wirklich nur noch negative Gedanken eigentlich, aber ich klammer mich noch an ein kleines Fetzchen Hoffnung. Warum? Wenn ich es doch eigentlich weiß? Nein, ich weiß es ja nicht wirklich. Er hat es mir nie gesagt. Aber ich denke es. Und es scheint doch so viel dafür zu sprechen, dass es so ist. Und andersherum gibt es auch wieder vieles was dagegen spricht.

Hilfe, ich komme nicht mehr mit meinen Gedanken klar

22.4.08 23:29


Hey.

Danke an "Unbekannt" für deinen Kommentar.

Jetzt ist dieses "glücklich sein" auch schon wieder weg... DARUM:

 

James‎(15:40):
was machst du heute noch?
Nessy ‎(15:41):
Gleich noch mit freundinnen was essen gehen...
James ‎(15:47):
aha
ok
Nessy ‎(15:47):
joa.. naja ich hoffe das dauert nicht so lange...
James ‎(15:56):
keine lust drauf?
Nessy ‎(15:57):
ne... nicht wirklich... sind nur weiber da... ich weiß eh schon, dass sich irgendwer wieder anzickt und das ist mir einfach zu stressig
James ‎(15:59):
hehe
na dann viel spass
Nessy ‎(15:59):
haha danke :-P
James ‎(16:07):
yeah... nur weiber... ch komm mit.
ich
Nessy ‎(16:07):
gerne ^^ dann zicken die nicht ^^...
Nessy ‎(16:08):
sobald nen kerl dabei ist, läuft das super ^^
James ‎(16:08):
ok, dann bin ich dabei.
Nessy ‎(16:08):
schön *JOKINGLY*
James ‎(16:09):
dann legen wir uns alle in mein bett
Nessy ‎(16:10):
alles klar ^^...
James ‎(16:10):
super
Nessy ‎(16:10):
ich kann dir die, die single sind auch so vorbei schicken ;-) brauchste nicht mit essen kommen ^^
James ‎(16:10):
davon hab iich schon immer getraeumt, hehe
Nessy ‎(16:10):
:-D war ja klar ^^
James ‎(16:11):
hehe... das wuerdest du fuer mich tun
Nessy ‎(16:12):
hm... eher für meine freundinnen und meine nerven ;-)
aber wir können auch so tun, als ob ich das für dich mache ^^
James ‎(16:13):
haha

 Und? Was haltet ihr davon? Sieht so aus als würd es eh nichts mehr.

Gut. Ab jetzt dann halt nicht mehr hinfahren und so. Muss nur stark bleiben und "Nein" sagen. Oh man dabei brauch ich echt Hilfe.

Ich sollte Ben vielleicht doch besser kennen lernen. Vielleicht entwickelt sich da was, er hat wenigstens ernsthaftes Interesse an mir.

Wie kann man sich nur so was vormachen? Ich wills ja immer noch nicht wirklich glauben...

22.4.08 16:21


Oha.

Eine Woche lang nicht geschrieben und es ist viel passiert.

Dienstag bei Julia gewesen und hab mit ihr bisschen Bio gelernt und dann ins Café de Sol gefahren. Haben uns über viele Sachen unterhalten, vorallem Kerle. Mehr ist nicht wirklich passiert. Mittwoch hab ich auch nur gelernt und mit James geschrieben.

Donnerstag war dann die Bio-Klausur dran. War fast nur Material-Wiedergabe. Hätte vielleicht 3 Sachen lernen müssen dafür. Moah. Könnt mich ärgern ^^. Um 17 Uhr war ich dann arbeiten und nach der Arbeit nach Hause und dann ab zu ihm. Also... James. Und es war toll . Ich kam da an und er erstmal voll am grinsen gewesen. Haben dann TV Total geschaut und in der Werbung wollt ich mich umziehen und meinte aus Spaß: "Ja ich geh dann jetzt auch wieder." und er dann auf die Uhr geguckt und gemeint: "Oh das war ja dann ein kurzer Besuch, warst ganze 25 Minuten hier." Ich hab dann nur gesagt: "Oh das war ja länger als ich wollte!" Der Blick von ihm war so herrlich. Ich dann in Schlaf-Klamotten wieder ins Bett, wieder zu ihm gelegt, gekuschelt. Und dann hatten wir Sex. Total anders als sonst. Und es ging nicht von mir aus, wie ich eigentlich geplant hatte. Aber toll. Richtig, richtig gut. Die Male davor waren ja schon schön, aber das ... Wow ^^. Dann geschlafen, morgens aufgewacht und geredet. Über Bea, über meine Arbeit. Über Bea, weil sie Justin fremdgegangen ist. Schon wieder und diesmal hat sie auch mit ihm geschlafen. Über meine Arbeit... Hab ihm erzählt, dass da die Bademeister auch hinkommen und so und wie die so drauf sind..

Dann war ich Freitag mit Bea im Café de Sol. Haben uns super unterhalten und so. Dann musste ich arbeiten. War auch wieder ganz lustig und dann kam ich nach Hause und hab noch kurz mit James geschrieben, der dann ins Pulp gefahren ist. Und ich hatte lustige und tiefgründige Gespräche über ICQ und Justin hatte mich angerufen, weil er total besoffen war ^.^. Jaaaa lustig.

Samstag dann mit Ben getroffen. Der hat echt nen Narren an mir gefressen. Haben auch geknutscht und so, weil... Keine Ahnung. Wie sollte ich denn da Nein sagen? Hatte ja am Samstag schon mit ihm rumgemacht und naja... Ich will ihn nicht verletzen. Er ist echt lieb. Später waren Bea, Evelyn und ich noch in der Matrix. War auch cool. Ben kam auch. Auch wieder bissl geknutscht, aber die meiste Zeit habe ich mit Evelyn getanzt, weil Bea mit dem Typen mit dem sie fremdgegangen ist weg war. Hinterher ist das voll im Stress ausgeartet weil Bea sauer auf Ben war, weil er ihr nen schlechtes Gewissen gemacht hat und so. Ach das ist jetzt auch zu doof das alles zu erzählen. Ist Geschichte und vergessen.

Sonntag dann Arbeiten und hinterher bei Julia und mit Bea Shrek der 3. geguckt ^^. Voll witzig und heute (Montag) nur gearbeitet. War schon stressig.

Und ich habe jeden Tag mit James geschrieben und irgendwie. Hach es macht mich glücklich, auch wenn ich nicht weiß warum.

Würd das noch bisschen erläutern aber meine Pizza muss aus dem Ofen.

Bis demnächst! 

22.4.08 00:08


Musste gestern doch nicht mit meinem Chef arbeiten. Eine andere Arbeitskollegin kam, mit der nicht alle so gut klar kommen, allerdings ich schon . Ben hatte sich die ganze Zeit über nicht gemeldet bis ich dann zu Hause angekommen war. Da rief er an und wir haben eine Stunde ca. gequatscht und uns für nächsten Samstag verabredet.

Mit James hatte ich gestern nicht mehr gesprochen. Nein. Ich wollte ihn ja nicht anschreiben und er tat es von sich aus auch nicht. Allerdings muss ich sagen... Ich bin heute schwach geworden und hab ihn angeschrieben. Normal geredet. Er hat jetzt endlich sein Auto . Er ist glücklich, das freut mich. Ausserdem hatte er gefragt wann ich denn die nächste Klausur schreibe und ob ich Schule hätte... Hab dann gesagt, dass ich Donnerstag die letzte Klausur schreibe (Bio - *zitter) und keine Schule mehr habe, sondern nur noch die Prüfungen. Und dann kam die Frage: "Hast du donnerstag schon was vor?" hab ich ne gesagt und er dann gefragt, ob ich Lust habe was mit ihm zu machen. Hab ich natürlich ja gesagt. Ich kann ja auch nicht anders. Ich vermisse ihn so. Und ich denk sehr oft an ihn. Ich freu mich schon auf Donnerstag =).

Ist das denn auch normal, dass man sich Gedanken darüber macht, wie man den Sex verbessern kann? Ich such schon die ganze Zeit nach GUTEN möglichkeiten ihn zu verwöhnen und so... Einfach damit es nicht so wie immer ist, denn dabei hab ich das Gefühl, es ist zwar schön aber auch nicht so richtig Bombe. Egal. Hab ja einige Tips gefunden. Ich hoffe sie helfen. Falls das hier wer liest und Vorschläge hat, her damit .

So ich werd mal ins Bett.

Wollte morgen mit Julia Bio lernen.

Also bis dann

15.4.08 00:11


 [eine Seite weiter]