Butterfly - Free Template by www.temblo.com
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog

Oh man. Eigentlich sollte ich jetzt schlafen, anstatt diesen Eintrag zu schreiben. Morgen bin ich ja wieder auf Tour. Ich hab die ganzen Ferien keine Zeit gehabt zu lernen. Das ist so unfassbar.

Nun ja. Heute wurde ich um 10 vor 11 von Bea abgeholt. Ihre kleine Schwester und eine Freundin waren auch dabei. Wir sind dann nach Essen gefahren zum shoppen. Ich hatte vor mir NICHTS zu kaufen. Und? Am Ende sitz ich jetzt hier mit einem neuen Rock, welcher schwarz-weiß-karriert und kurz ist und einem Halbbrust-Korsett. Ein Korsett wollte ich ja eh die ganze Zeit haben, aber... Ach eigentlich hatte ich es aufgegeben. Und als dann Yvonne, Bea's kleine Schwester heute eines Suchte, konnte ich nicht widerstehen und musste auch eines anprobieren. Und dann passte es auch noch. Auch von wegen Oberweite. Ich seh darin sehr dünn aus, bin ja schon von naturaus mit einer schlanken Figur gesegnet, aber mit dem Korsett. WOW. Vorallem die Oberweite. Die sah darin sehr groß aus. Und zu diesem Korsett dann noch den Rock... Hm... Eventuell zieh ich das mal am Samstag an . Mal sehen wie viele Kerle blöd gaffen. Haha. Dann waren wir auch noch was Essen, im Nudelland. Dort kam ich mir vor wie Uri Geller... Hatte nämlich aufeinmal meine Gabel verbogen, ohne es zu merken ^^. Ich hatte ja noch nichtmal richtig viel Kraft ausgeübt.

Dann war ich nur noch arbeiten. Und Imke meinte die ganze Zeit: "Du hast Liebeskummer, ich merk das doch." War das echt Liebeskummer? Ich hatte das Gefühl ich war einfach nur müde. Zwar hab ich an James gedacht. Aber... Nein. Liebeskummer ist das nicht. Hoffe ich. Hab auch grade wieder mit ihm geschrieben. Wieder nicht viel. Aber irgendwie. Seine Art war so fröhlich und freundlich und es kam so rüber, als würde er sich wirklich freuen mit mir zu schreiben und sich auch dafür zu interessieren was ich schreibe. Am Ende dann, meinte er muss ins Bett.

Ich: blöd ^^... Dann muss ich ja jemand anderes nerven.

Er: haha... dafür bin ich also grade gut genug

Ich: unteranderem auch, ja

Er: und wozu noch?

Ich: Ach, geh schlafen :P

Er: Ne jetzt sag!

Ich: zum ärgern, nerven, kitzeln, reden... du bist zu allem gut

Er: hehe... dann ist ja gut.

 

Super Gespräch oder? Was sollte ich denn dazu schreiben? Ich hab immer das Bedürfnis, einfach mal zu schreiben "Ich mag dich" und vielleicht auch noch ein "sehr" dahinter, oder einfach einen Kuss-Smiley. Vor ein paar Wochen konnte ich das noch ganz zwanglos. Also jetzt nen Kuss-Smiley schreiben. Einfach aus Spaß. Das geht jetzt gar nicht mehr. Stattdessen hab ich dann eine "rose" geschrieben...

Er: Für mich?

Ich: Für wen sonst?

Er: Dankeschön

Vorallem dieses... Dankeschön und dann der Smiley. Wieder voll verwirrt. Auch die Begrüßung. Normalerweise kommt von uns beiden immer nur ein "Hi" und heute schrieb der dann "Hallöchen "... MAAAAAAAN. Warum mach ich mir das so kompliziert? Wenn ich mich in ihn verliebe... Ich tu mir nur selbst weh, dann. Oder bin ich es schon? Will es aber nur nicht wahr haben?

Abgesehen von dem kleinen Gefühlschaos muss ich zugeben, dass ich auch wieder Sex mit ihm haben möchte. Ich hab wirklich Lust. Aber auch nur auf Sex mit ihm. Und beim nächsten mal, falls es eines gibt, denn bis jetzt steht noch nicht fest, wann wir uns das nächste mal sehen , will ich dann wirklich mal richtig zeigen, was ich drauf habe . Die letzten Male waren mehr so: "Ja ok, machst du einfach mal mit". Nicht, dass ich keinen Spaß hatte, aber ich war eher passiv dabei. Ich glaub, das soll einfach nur dazu dienen, dass er mich nicht langweilig findet oder so. Ich weiß nicht warum ich das so unbedingt beweisen möchte, dass ich auch der aktive Part dabei sein kann... Aber ich will es unbedingt. Ich hoffe so, dass er mich wieder fragt, ob ich Freitag zu ihm will. Oh bitte, bitte, bitte. Ich sehne mich so nach ihm . Nicht zu wissen wann man sich wieder sieht, oder ob überhaupt, ist viel schlimmer als zu wissen, man sieht sich in einer Woche und dann darauf warten zu müssen.

Morgen treffe ich mich erstmal mit Matthias. Ich weiß aber jetzt schon, dass er mich eigentlich nicht wirklich interessieren wird. Er tat es mal, vor nem Jahr, danach kam ein richtiger Streit und erst seit kurzem haben wir wieder Kontakt.Ich bin gespannt wie es wird.

Ich geh jetzt auch ins Bett und schlaf ein wenig. Vorher les ich noch ein paar Seiten...

Wünsche euch eine gute Nacht! 

27.3.08 01:24


Werbung


Na toll

Mein ganzer Eintrag wurde gelöscht. Ich hatte so schön viel geschrieben. Naja. Ich glaub ich fasse mich jetzt mal kurz. Alles nochmal... Man ich könnte so heulen!

 Also... Gestern war ich ja mit Cleo im Cafè de Sol... War auch sehr lustig da und der komische Kellner war auch wieder da. Man... Der sieht schon verdammt heiß aus . Aber solange James die ganze Zeit in meinen Gedanken von "Er will mit mir nur ins Bett" zu "Er will eine Beziehung mit mir" und wieder zurück pendelt, wird das nichts mit anderen Kerlen.

Zu James. Hatten ja gestern nicht wirklich viel geschrieben... Und heute war ich dann ab 17.30 Uhr online. Er kam allerdings erst um 19 Uhr ins ICQ. Hatten dann auch nicht geschrieben, weil ich ihn nicht von mir aus anschreiben wollte. Zwar schreibt er mich schon öfter an als ich ihn, aber naja. Wenn ich ihn anschreibe habe ich das Gefühl, dass ich nerve oder so und ich weiß ja dann gar nicht, ob er wirklich mit mir reden will oder einfach nur mal einfach mit macht. Naja. Auf einmal ging er off. Bum. Ich hatte so ein scheiß Gefühl im Magen. Enttäuscht, traurig und todunglücklich. Wollte auch schon off gehen. Blieb aber. Zum Glück, denn er kam wieder. Und schrieb mich dann auch nach ner Weile an. Haben zwar 1 1/2 Stunden geschrieben, aber so inhaltsvoll war das Gespräch nicht. Ausser, dass es wieder ein Hinweis aus "Er will nur mit mir ins Bett" gibt. Er hatte mich geärgert und ich hab gesagt, ich lasse mir was einfallen um zurück zu ärgern. Später meinte ich dann, das sich was hätte und er wurde neugierig und wollte das wissen. Habe ihm dann gesagt, er soll doch raten.

Er: "was versautes?"

Ich: "Nein!"

Er: "Schade"

Hallo? Dieses "Schade" sagt ja mal wieder alles ... Warum tut man sich eigentlich immer selbst so weh? Warum kann man nicht einfach Gefühle abstellen?... Es ist echt schlimm. Würde James mir jetzt eine SMS schreiben oder nochmal Online kommen und sagen: "Komm doch noch vorbei" ich würd's direkt machen. Manchmal hab ich schon den erschreckenden Gedanken es könnte bei uns so enden wie bei Marcel und Marina... Oder sind wir schon genau so? Nur ohne dieses offensichtliche?

Naja. Ich werd jetzt mal schlafen gehen. Morgen geh ich mit Bea shoppen und sie holt mich schon um 10.30 Uhr ab.

Gute Nacht, ihr Süßen! 

26.3.08 00:58


Bea hatte mich dann gestern um 19.45 Uhr abgeholt und wir waren dann bei ihr. Justin war auch noch da und wir haben Madagaskar geschaut. Obwohl Justin lieber King Kong gucken wollte. Haha. Ne ^^. Haben dann meine Flasche Sauren getrunken als Kim und Lisa da waren. Lisa hatte zwar nichts getrunken, weil sie fahren musste aber naja. Und Kim hat auch nur ein Pinnchen getrunken. Keine Ahnung. Sie hat dann erst angefangen, als wir dann im GigaParc waren. Ich weiß jetzt auch wieder, warum ich da nicht so gerne hingeh. Ich meine, es ging wirklich, weil ich halt gut getrunken hatte. Aber trotzdem. So viele Kinder da, die vielleicht 14 jahre alt waren. Zumindest einige davon.

Naja. Irgendwann war dann auf einmal Bea verschwunden... Wir sie dann überall gesucht und so. Aber nicht gefunden. Dann war irgendwann auch noch Lisa weg und Kim und ich standen da und wussten nicht, wo wir suchen sollten. Hinterher haben wir dann Bea an der Theke gefunden. Sie sah richtig fertig aus und wie sich herausstellte war sie auch die ganze Zeit auf dem Klo gewesen und hat ihren Mageninhalt erstmal da hinein befördert. Kurze Zeit später kam auch Lisa zu uns und dann sind wir gefahren. Fand ich gar nichtmal so schlimm... Hatte eh keine Lust mehr. Haben Bea auch zu erst nach Hause gebracht, obwohl es eigentlich voll der Umweg war. Nunja. Besser, als wenn sie dann das Auto zukotzt. Kim meinte dann als wir weiterfuhren um sie dann nach Hause zu bringen, dass Lisa mal anhalten solle. Kaum hatten wir angehalten, machte sie die Tür auf und hat sich dann auch erbrochen... Danach hatte Lisa Angst, dass es mir auch schlecht geht ^^. War aber nicht so. War dann zu Hause und hab auch relativ schnell geschlafen, als ich dann meine Pizza auch aufgegessen hatte.

Gestern Abend hatte mich bei SubSingles ein Pärchen angeschrieben. Ob ich nicht Lust hätte mal mit denen was trinken zu gehen. Ehm?. Ich bin zwar Bi aber... Mit einem Pärchen? Ich hab mir ja schon viel vorgestellt, was ich mal machen will bzw. was mich reizt und so. Aber auf diesen Gedanken bin ich nie gekommen. Aber wenn man dann länger so drüber nachdenkt... Es wäre ne Erfahrung, aber ich weiß nicht wie ich mich danach fühlen würde... Wenn ich einen Freund hätte, würd ich den auch nicht unbedingt teilen wollen und eigentlich auch nicht sehen wollen, wie ein anderer mit dem rummacht. Ich weiß nicht was ich da denken soll... Habt ihr euch über sowas mal Gedanken gemacht? Naja... Ich bin in dieser Hinsicht noch ein wenig unschlüssig. Auf der einen Seite sehr interessant und auf der anderen Seite eher schon ein wenig abstoßend... Warum verwirren mich solche Themen immer so? Kann ich nicht immer klar sagen können, das will ich und das nicht oder das find ich gut und das nicht?

Mit James habe ich noch nicht wirklich viel geschrieben... Haben grad angefangen zu schreiben. Er ist grad am Proben mit seiner Band. Deswegen schreibt er immer sehr langsam zurück. Und ich muss gleich los. Fahre mit Cleo ins Café de Sol. Mal sehen ob der nette Kellner von letzte mal wieder da ist... Der hat voll angefangen mit uns zu flirten und kam voll häufig zu uns an den Tisch. Komischer Typ ^^. Aber schlecht sah er nicht aus ^^. Mit Cleo hatte ich auch ne sehr lange Zeit nichts zu tun. Erst als sie dann hier bei uns saß, weil ihre Mum hier war und richtig fertig war, weil ihr Freund schluss gemacht hat. Sie war auch suizid-gefährdet und ist jetzt in psychologischer Behandlung. Naja. Und heut gehen wir wieder was essen und reden über alte Zeiten ^^. Die wirklich sehr lustig waren, wenn auch aus heutiger Sicht ein bisschen peinlich.

 So. Ich muss mich mal langsam fertig machen . Muss ja nicht sein, dass ich zu spät komme.

Wünsche euch noch einen schönen Rest-Ostermontag. Man liest sich!

24.3.08 19:25


Wo fang ich an?

Am besten mit Freitag. Auf der Arbeit war relativ wenig zu tun und ich hatte mit Becky gearbeitet . Hat Spaß gemacht und wir haben viel geredet und so. Über Themen wie Magersucht und Sex und so. Bei diesen Themen sind wir genau einer Meinung.

Danach bin ich dann zu James gefahren. Haben uns wie immer erst unterhalten, dann ins Bett gelegt und TV geschaut. Da dacht ich dann so: "Oh, will er heute doch nicht? War es also doch ernst?". Naja. Ne halbe Stunde später dann doch. Ich hab auch nicht "Nein" gesagt. Tja. Danach meinte er dann sowas wie: "Ich weiß ja nicht wie du das siehst, aber wir können das gerne öfter mal machen!" Ja. Danke. Hab ich auch verstanden... Irgendwann haben wir dann auch geschlafen. Um 11.30 Uhr ca. aufgewacht, TV angemacht, gekuschelt und so... Ja und so. Irgendwann dann halt wieder miteinander geschlafen. Er hat mir dann angeboten duschen zu gehen, hab ich dann auch gemacht. War recht angenehm, weil es auch sehr warm geworden ist ... Um es dann einfach mal so zusagen ^^. Danach haben wir nur noch ein wenig gekuschelt und geredet. um 20.50 Uhr (ganze 50 Minuten später, als ich eigentlich losfahren wollte) bin ich dann nach Hause. Kurz davor hatte dann Jill angerufen. Hatte sich gewundert, dass ich noch nicht zu Hause bin und hatte dann noch "Viel Spaß" gewünscht... Er hat's natürlich gehört ^^.

Zu Hause angekommen, war ich nur kurz noch auf dem Klo, hab mich schnell zurecht gemacht und dann war ich auch schon wieder auf dem Weg die Leute abzuholen und zum Justin (uh ich glaub er würde mich für diesen Namen umbringen ^^). Jedenfalls sind wir dann alle zusammen in die Matrix gefahren . 4 Mädels und 3 Kerle... Wir Mädels, (Jill, Amy, Bea und ich) sind dann hoch gerannt, weil wir alle nur T-shirts anhatten und uns kalt war. Justin, Chris und Stephan sind noch draussen geblieben... Die mussten ja unbedingt noch was trinken. Alte Säufer ^^. In der Matrix selber ist schon recht viel passiert. Jill hat dann nen Kerl kennen gelernt. Dank mir muss man sagen. ^^. Er fragte mich nämlich, ob ich mal mit seinem Kollegen tanzen will. Er meinte ich würd den kennen und hätte mit ihm schon öfter geschrieben... Auf jedenfall stand Carina dabei und irgendwann fing sie dann auch an sich  mit ihm zu unterhalten. Er gefiel ihr wohl recht gut ^^. Naja. War dann aber auch wieder typisch Jill... Kaum nen Kerl gefunden ist alles andere egal... Danach hat mich dann auch noch ein Kerl angesprochen. Moritz. War ganz witzig und schlecht sieht er auch nicht aus (Kommentar von Bea: "Den würd ich aber auch nicht von der Bettkante stoßen". Hab ihm meine Handynummer auch gegeben und er hatte sich dann auch heute direkt mal gemeldet.

Das heftigste war allerdings die Prügelei. Amy guckte auf einmal voll entsetzt hinter mich, ging ein paar Schritte zurück und meinte: "Nessy komm da weg". Hab mich umgedreht und hab dann nur gesehen, wie der eine schon auf den Boden flog. Genau in unsere Richtung. Die wurden dann auseinander gerissen. Paar Sekunden später mischte sich dann nen Dritter ein. Der eine bekam ne Flasche auf den Kopf und war am bluten und so. Der andere dann nochmal auf den drauf getreten... Und ich konnte nichts machen. Nicht helfen, gar nichts. Bin dann los gerannt um die Securitys zu holen. Die kamen mir zum Glück schon entgegen. Als die dann weg waren blieb nur eine Pfütze mit Blut zurück. Es war echt krass. Sowas hab ich in den ganzen Monaten die ich jetzt da jede Woche zur Matrix fahre, nicht erlebt.

Grade hab ich dann auch mit James geschrieben. Hab ihm von dem Abend erzählt. Und von Moritz... Und er meinte dann "Ja mach dir den doch klar"... Ich weiß nicht... War das jetzt so ernst gemeint? Oder aus Eifersucht? Oder um zu gucken, ob er sich bald wen anderes für's Bett suchen muss? Ich bin verwirrt . Ich glaube ich will einfach nicht wahrhaben, dass es wirklich nur ne Bettgeschichte ist. Da klammert man sich doch lieber noch an das letzte bisschen Hoffnung. Weil.. Es könnte ja doch sein. Vorallem wenn er dann wenn man einschläft einen Kuss gibt, ohne irgendwelche Hintergedanken. Über den Arm, Rücken und Kopf streichelt auch ohne Hintergedanken... Oder er hat mich dann auch massiert. Aber wirklich nur Schultern und Rücken... Und danach machte er auch keine Anstalten irgendwie Sex zu wollen. Wenn es wenigstens eindeutig wäre und ich wüsste woran ich bin. Aber ich hab auch gemerkt, dass ich mit ihm nicht darüber reden kann, weil ich dann Angst habe, dass er dann Abstand hält... Und das will ich nicht. Ich genieße ja die Wärme und Nähe von ihm und ich finds auch toll bei ihm zu sein und er behandelt mich ja auch richtig gut. Eigentlich besser, als er müsste um Sex zu bekommen. Wenn ich mir das da bei 'ner Freundin angucke, da ist das halt wirklich so, dass er nur Sex will und er meldet sich auch wirklich nur dann, wenn er es grade nötig hat und er kümmert sich auch nur soweit um sie, dass sie beim Geschlechtsverkehr keine Schmerzen hat und hinterher dann noch bei ihm schlafen kann. Da ist James ganz anders als Marcel. Bei ihm sieht das so aus, als wäre das mit einander Schlafen nur so eine Nebensache, die dann eben passiert und bei Marina und Marcel dreht sich das nur darum. Marcel schreibt auch in der SMS sehr direkt: "Willst du vorbei kommen? Oder hast du deine Tage? Ich vermisse deinen Körper". Oder sowas dann in der Art. Und das ist bei James ja gar nicht so. Aber vielleicht spielt er auch nur ne andere Taktik... ich weiß es ja  nicht.

 So. Ich muss mich mal langsam fertig machen. Wir wollen heute in den GigaParc. Hab ich eigentlich nicht wirklich Lust aber naja. Es wird schon .

Wünsch euch noch nen schönen Ostersonntag und überhaupt Frohe Ostern .

Nessy  

23.3.08 18:14


Okay.

In meinen anderen Blog's hatte ich immer das Problem, dass ich die echten Namen genannt habe und somit immer Angst hatte, dass betreffende Personen das vielleicht lesen. Es ist jetzt nicht so, dass ich gelästert habe oder so, sondern, da ich auch über "Jungs-Problemchen" hier schreibe, hatte ich Angst, dass der Kerl die Seite entdecken könnte und dann weiß Gott was von mir denkt. Deshalb diese Seite.

Die Namen auf dieser Seite, mein Name mit eingeschlossen, sind frei erfunden, die Inhalte allerdings nicht. Würde ich sie frei erfinden, bräuchte ich keinen neuen Blog .

Ich werde hier einfach Nessy heißen. Den Namen hatte ich zufällig beim durchstöbern einer Seite gefunden. Da ihr mich sonst, denke ich mal, nicht verstehen könnt, sind hier ein paar Zusatzinformationen: Ich bin 19 Jahre alt, momentan Single und ich bin nicht so ein Mädchen, welches sagt: "Oh mein Gott, ich bin so hässlich!". Ich finde jetzt zwar nicht, dass ich so Bombe aussehe, dass sich jeder nach mir umdrehen muss, aber ich seh schon recht hübsch aus .

Nun zu dem Thema, welches ich in den anderen Blog's nie ehrlich darlegen konnte. Es geht um James. Ich hatte ihn über's Internet kennen gelernt und wir haben dann ziemlich viel über ICQ geredet, hatten sehr viel Spaß. Haben uns dann auch 2 Wochen nach dem kennenlernen getroffen und es war sehr nett. Wir hatten uns gut unterhalten, ein wenig geärgert und so. Er fragte mich auch direkt am gleichen Abend, ob ich mal wieder Lust hätte, zu ihm zu fahren. Habe dann natürlich zugesagt. Am nächsten Tag im ICQ hatte er sich dann auch direkt erkundigt ob ich den nächsten Samstag Zeit hätte. Im Laufe der Woche hatten wir unser Treffen dann aber auf Sonntag verschoben. Am Samstag Abend war ich dann mit ner Freundin noch etwas essen und wir sind dann noch "kurz" feiern gegangen. Jedenfalls saß ich um 3 Uhr Nachts wieder vor meinem PC. James war auch da und wir haben dann miteinander geschrieben und er sagte mir, dass er doch nicht kann. War schon recht traurig darüber, hab es ihm aber nicht so gezeigt.

Nessy‎(09.03.2008 03:33):
ich hol mir kurz meine decke. mir ist kalt :-(
James‎(09.03.2008 03:34):
wir können uns ja gegenseitig wärmen ;-)
Nessy ‎(09.03.2008 03:35):
haha ja klar ^^... geht über'm PC super gut :-P
James‎(09.03.2008 03:37):
kannst ja noch vorbeikommen 
 
 
 
Nun ja. Ich bin dann auch noch wirklich dahin gefahren. Hab dann auch da geschlafen und es ist nichts gelaufen. Er wollte mich zwar küssen, aber ich hab "Nein" gesagt. Schon komisch für mich eigentlich. Aber es war einfach zu früh und es hat sich nicht richtig angefühlt.
2 Tage danach dann hat er mich wieder gefragt ob ich Bock hätte vorbeizukommen. Haben uns für Freitag verabredet. Und die Woche über dann auch über ICQ geschrieben und so. Am Donnerstag kam's dann spontan zu einer Verabredung. Ich sollte mit Freundinnen Abend's auf die Kirmes. Ich hatte aber nicht so Lust und er hatte mich dann eingeladen vorbei zu kommen. War dann kurz auf Kirmes, verabschiedete mich aber recht schnell und fuhr dann zu ihm... Dort lagen wir dann auf seinem Bett, haben TV geschaut und irgendwann haben wir uns dann geküsst. Am Freitag Abend dann fing es eigentlich genauso an wie Donnerstag. Auf dem Bett gelegen, TV geschaut... Nur dieses mal haben wir dann miteinander geschlafen. Völlig ungeplant, aber ich konnte auch nicht ablehnen. Ich wollte einfach. Dann sind wir auch beide eingeschlafen, als ich mich dann bei ihm angekuschelt hatte. Und Samstag bin ich dann auch noch bis fast 18 uhr da geblieben.
Das ist ja jetzt auch nicht so das Problem was ich habe. Denn so wie es jetzt läuft und lief war bzw. ist es gut. Aber seit ich mit einem Freund darüber geredet habe, mache ich mir einige Gedanken darüber... In dem Gespräch ging es darum, ob James mich nur verarscht oder ob er es ernst meint. Ich selbst weiß es nicht, habe nicht mit ihm darüber geredet und bis zu dem Zeitpunkt auch überhaupt nicht darüber nachgedacht.
Auf der einen Seite ist er super lieb. Sagt mir er freut sich auf mich, dass es schön war, dass ich zu ihm gefahren bin, dass er mich auch gerne länger da gehabt hätte (auch als wir noch keinen Sex hatten). Vor dem Einschlafen hat er mir Küsschen auf die Stirn gegeben und am nächsten Morgen als ich aufgewacht bin, hat er mir die Haare aus dem Gesicht gestrichen und meinen Kopf gestreichelt. So wirklich lieb.
Auf der anderen Seite, laut dem Freund, nennen wir ihn einfach Daan, könnte dies auch einfach alles nur eine Masche sein. Alles nur, damit er mich für's Bett hat und so.
Dann, zusätzlich zu diesen Zweifeln:
Nessy ‎(19:53):
wow ^^ wirst ja immer schneller :-P
James ‎(19:53):
yeah
*THUMBS UP*
James ‎(19:54):
kannst ja beim nächsten mal mitkommen. 
 
 Das war nachdem er baden gegangen ist. Was soll ich jetzt davon halten? Ich weiß es wirklich nicht.
Morgen Abend werde ich wieder zu ihm fahren und über Nacht bleiben. Vielleicht schaffe ich es ja stark zu bleiben und nicht mit ihm zu schlafen. Aber... es ist eher unwahrscheinlich. Nun gut. Wir werden es ja sehen.
Ich denke mal für's erste war das genug. Wenn ich jetzt noch über anderen Kram berichten würde, wäre das wirklich zu viel auf einmal.
Bis demnächst.
Nessy

 

21.3.08 00:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]