Butterfly - Free Template by www.temblo.com
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog

Okay.

Ich hatte einfach nicht so die Lust zu schreiben in den letzten Tagen. Oder eben auch keine Zeit.

War wirklich deprimiert am Freitag. Wegen James. Wohoo. Weil.. Wir hatten am Freitag nicht geschrieben gehabt und naja. War's halt so gewohnt, meine Freitage bei ihm zu verbringen. Naja... Hatten zwar Donnerstag geschrieben, natürlich hatte ich vorher zu Steffi gesagt: "Ich meld mich da nicht mehr, ich mach da gar nichts mehr, bla, der kann mich, und so weiter" und dann kaum hatte ich das abgeschickt, schrieb er mich an.

Genau wie dann gestern (Samstag)... Er kam online und direkt angeschrieben. Er war im Pulp gewesen. Kam wohl erst um 8 Uhr nach Hause und blah. So war's ganz gut das Gespräch... Bis er mich fragte, was ich denn noch mache und ich meinte dass ich ins Matrix fahre.. Danach war er irgendwie komisch drauf. Naja...

Naja bin dann mit Bea und meiner "Kerle sind alle scheiße und wollen eh nur ins Bett"-Einstellung ins Matrix gefahren. Es war sehr lustig . Schön mit Bea getanzt, Spaß gehabt. Dann kam Ben irgendwann so da langgelaufen und ich hab den "aufgehalten"... Wir standen dann da zu viert. Bea, Ben, der Typ mit dem Bea den Justin betrogen hat und ich. Ben und ich uns dann die ganze Zeit gepiekst und was weiß ich nicht... Joa und irgendwann haben wir uns dann geküsst. Und die ganze Zeit gings dann so weiter. Geknutscht und gekuschelt. Der Alf (mit dem Bea fremdgegangen ist), konnte das wohl nicht so sehen, weil er ja Bea nicht küssen darf und all sowas. Irgendwie schon komisch... Ich hatte vorher auch gehört, dass Ben ne "männliche Schlampe" ist... Aber irgendwie... Er hatte dann die ganze Zeit gefragt, ob ich ihn nach dem Abend noch mal wieder sehen wollte, dass er mich ja angesprochen hat, weil er mich sehr sympathisch finden und er hatte mich nach meiner Handynummer gefragt und gesagt, er meldet sich heute. Bin ich ja mal gespannt. Hab ihm aber auch zum Abschied (er hatte mich noch nach oben zum Ausgang begleitet und dort nochmal geküsst... natürlich haben die Türsteher geguckt) nochmal gesagt: Jaja klar machste eh nicht. Naja. Mal sehen.

Auf dem Rückweg hab ich dann was erfahren, was mich so aus den Socken gehauen hat. Bea ist ja meine beste Freundin und mit Justin, meinem besten Freund zusammen. Und mit Alf hatte sie ja so im Dezember mal was und ich dachte das wäre jetzt vorbei weil Justin und sie wieder zusammen sind. Ja... Sie war Sonntag bei Alf... Und da ist wohl mehr gelaufen, mit anderen Worten: Sie hat mit ihm geschlafen... Klasse... Was mach ich jetzt? Wie verhalte ich mich Justin gegenüber? Verrate ich sie? Belüge ich ihn bzw verschweige es ihm? Oh, ich weiß es nicht. Es ist so grausam .

Nun gut. Ich muss los. Muss schon um 16 Uhr arbeiten. Alleine bzw mit meinem Chef. Egal.

Bis denne. 

13.4.08 15:21
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen